DeutschEnglisch
PLANUNGSGESELLSCHAFT MBH

ARCHITEKTEN & INGENIEURE

Eine Silhouette von Naumburg

Technologiezentrum

Das neue Technologiezentrum soll den Stammsitz von Groz-Beckert in Albstadt erweitern und neue Räume schaffen, die der Hersteller von Präzisionsnadeln für die Textilindustrie als Zentrum für Neuentwicklungen nutzen möchte. Die Werkserweiterung setzt sich zum Ziel, die internen Wissensströme hinsichtlich Effektivität bei der Entwicklung von neuen Produkten zu bündeln und den Austausch mit den Kunden sowie das Wissen über den Markt und seine Bedürfnisse zu vertiefen. Das durchlaufende Atrium im Erdgeschoss bildet die Schnittstelle zum Kunden und bietet Ausstellungsflächen sowie Zugang zu einem Auditorium. Quer zum zentralen Erschließungsgebäude befinden sich im ersten und zweiten Obergeschoss vier kammartige Baukörper in paralleler Ausrichtung, die Labor- und Büroräume sowie flexible Flächen für Forschung und Entwicklung vorsehen. Ein zentrales Erschließungsband verknüpft die langgezogenen Baukörper, und durchzieht  sämtliche Geschosse als vertikal durchlässiger Kommunikationsraum. Ein Lichtband in der Dachfläche sorgt für natürliches Licht in den Innenräumen. Proportionierung, Gestaltung und Verwendung von Materialien für die Neubauten sind wesentlich von dem Ziel geprägt, den Charakter des bestehenden Werkes aufzunehmen und ihre Architektur interpretierend fortzusetzen. Fläche: 25.083 m


Unsere Leistungen:

- Bauleitung TGA

- Sprinkler

- Isolierung

- Klimadecken

- MSR

 

KREATIV

ZUVERLÄSSIG

EFFEKTIV